Neuer Trailer zur zweiten Hälfte der 8. Staffel

Die erste Hälfte der laufenden Staffel 8 von The Walking Dead hatte ein übergreifendes Motto: "All Out War". Da dieser Krieg für die Gruppe um Rick (Andrew Lincoln) nach einer langen Überlegenheit schließlich den Verlust von zwei Siedlungen bedeutete und nun die von Maggie (Lauen Cohen) kommandierte Hilltop als letzte Zufluchtstätte für die Überlebenden diente, wurde für die kommenden acht Folgen ein neues Motto verkündete: "Der letzte Stand". Der neue Trailer zur zweiten Saisonhälfte, den Sie oben sehen können, zeigt, dass der Kampf um die Vorherrschaft in der Zombie-Apokalypse in dieser "Endschlacht" erneut heftig umkämpft ist.

Übrigens zeigt der Trailer neben Saviors und Undead auch, dass wir sehen werden, wie Enid (Katelyn Nacon), die von der Oceanside-Gruppe im Midseason-Finale gefangen wurde, weiter zuschaut. Darüber hinaus stellt sich die Frage, auf welcher Seite Eugene (Josh McDermit) denn jetzt steht: Während es beim letzten Mal so aussah, als er auf der Seite von Rick und Co. aufstützte, macht es hier wieder das Gegenteil. Auf jeden Fall können wir gespannt sein, wie The Walking Dead am 25.02.2018 weitergeht - zunächst mit einer deutlich längeren Sequenz als sonst.

Bist du glücklich, dass The Walking Dead bald weitergeht?