Neue Bilder zur Rückkehr künden vom Tod einer Hauptfigur

Achtung, Spoiler für The Walking Dead, Staffel 8: Am 25.02.2018 kehrt The Walking Dead mit der zweiten Hälfte der 8. Staffel zu AMC zurück und ist wie gewohnt einen Tag später auf FOX und Sky zu sehen. Aus diesem Anlass hat Entertainment Weekly im Rahmen seiner neuesten Ausgabe eine Reihe von Bildern veröffentlicht, die uns einen genaueren Blick auf die Ereignisse der kommenden Episode geben.

Laut den Bildern wird die 8. Staffel von The Walking Dead direkt mit dem Cliffhanger des Midseason-Finales verbunden sein. Wieder einmal befinden sich Rick (Andrew Lincoln) und seine Gruppe in einer komplizierten Situation, in der es um nichts anderes als ums Überleben geht. Aber dieses Mal gibt es die verheerende Tatsache, dass Carl (Chandler Riggs) tatsächlich die letzte Stunde geschlagen hat, wie Scott M. Gimple bestätigte, der kürzlich zum Chief Content Officer aufgestiegen ist.

Carl sieht in den Bildern von Entertainment Weekly wirklich nicht gesund aus, und wir können nur über die verheerenden Konsequenzen spekulieren, die sein Tod auf die Gruppe und besonders auf Rick haben wird. Ansonsten gibt es ein kurzes Update in der Galerie, was der Rest des Ensembles tut. Traurige Augen dominieren, während Daryl (Norman Reedus) mit seiner Daryl-Steh-in-Sumpf-Pose wahrscheinlich den Daryl-Anhänger macht, was Daryl in einem solchen Bild tun kann.

Acht Episoden erwarten uns als Teil der 8. Staffel von The Walking Dead, bevor die vierte Staffel von Fear the Walking Dead am 15. April 1818 debütiert und uns den lang ersehnten Crossover zwischen den beiden Serien beschert. Im Oktober dieses Jahres können wir uns auch auf die Premiere von Season 9 von The Walking Dead freuen, wie AMC dieses Wochenende ankündigte.

Was denkst du über die 8. Staffel von The Walking Dead?