Daryl Dixon

In der sechsten Staffel von „The Walking Dead“ wird es wie immer Frischfleisch geben. Davon soll es zwei geben, die zu absoluten Lieblingen der Fans mutieren könnten und somit Daryl Dixon den Rang abjagen. Wird Daryl in kürze ins Gras beißen müssen?

Für den Liebling aus „Walking Dead“ Daryl Dixon der auch unter seinem Bürgerlichen Namen Norman Reedus (46) hört, könnte es eine turbulente sechste Staffel mit einigen Überraschungen werden. Das könnte unter anderem an der wachsenden Konkurrenz liegen. Genauer gesagt werden sich zwei neue, bisher unbekannte Charaktere der Gruppe um Rick Grimes anschließen. Laut E! News wird die Gruppe von dem Arbeitstier, Tucker sowie dem Zyniker Delvin verstärkt. In der Offiziellen Ankündigung heißt es: "Macht euch bereit für Delvin. Er ist nicht wütend, er ist einfach nur verblüfft, wie dumm Menschen sein können." Nach einer solchen Ansage dürfte klar sein, das die Delvin an coolness kaum zu schlagen sein dürfte. Wenn er nicht nur ein Maulheld ist, sondern ein wahrer Kämpfer ist, könnte er Daryl den Rang ablaufen.

Immerhin gilt der von Norman Reedus verkörperte Daryl Dixon als absoluter Fan-Liebling. Doch bei dieser starken Konkurrenz könnte das schon bald das Serien-Aus bedeuten. Ein weiteres Indiz hierfür spricht auch, dass Reedus vor kurzem sein Anwesen in Atlanta verkaufte, wo die Erfolgsserie gedreht wird. Auch wenn das bisher alles nur Gerüchte sind, stellt sich bei einigen Fans bereits Panik ein: Kommen die neuen Charaktere etwa nur, um den Verlust der bisherigen Favoriten zu überspielen und leichter zu machen?

Das "OK!"-Magazin will kürzlich erfahren haben, dass Daryl Dixon oder Rick Grimes in Staffel 6 von "The Walking Dead" das zeitliche segnen werden. "Die beiden männlichen Hauptdarsteller der Serie haben das Chaos des letzten Staffelfinales überlebt. Nun hat ein Insider aus dem Umfeld der Produktion enthüllt, dass sowohl Norman als auch Andrew wissen, dass ihre Zeit so gut wie gekommen ist." Wie in den vergangenen Staffeln, sollten sich die Zuschauer nicht allzu sicher fühlen, dass alle Lieblinge bis zum Ende dabei bleiben. Ob aber ausgerechnet Daryl Dixon derjenige ist, der das Feld für die Neuen räumen muss, bleibt abzuwarten. Die Reaktionen der "The Walking Dead"-Fans wären in diesem Fall sicher nicht allzu positiv.