Crossover mit Fear the Walking Dead offiziell bestätigt

Seit der Ausgründung Fear the Walking Dead im Sommer 2015 begonnen hat, interessieren sich die Fans besonders für eins: Wann wird ein Crossover mit der Mutterserie The Walking Dead veröffentlicht? Zwei Jahre später wurde die Frage des Walking Dead-Schöpfers Robert Kirkman beantwortet: Im Jahr 2018 treffen sich die beiden Zombieserien schließlich, indem sie einen Charakter der einen Reihe in der anderen zeigen. Dies wurde von Robert Kirkman auf der diesjährigen New Yorker Comic-Con angekündigt, die so viel wie möglich abschließt:

Robert Kirkman verspricht auch in den kommenden Monaten weitere Informationen. Das Kunststück eines Crossover von (Fear) The Walking Dead ist der Zeitunterschied zwischen den beiden Serien. Während The Walking Dead das Chaos in einer Zombie-Post-Apokalypse seit vielen Jahren beherrscht, ist Fear the Walking Dead nur wenige Jahre vor dem Beginn dieser Phase.

Es gibt zwei Möglichkeiten für einen Crossover: Entweder ein Charakter von Fear the Walking Dead macht einen Sprung in die Zukunft, was bedeutet, dass sein Überleben in der Prequel-Spin-off-Serie an einem bestimmten Punkt gesichert wäre. Wahrscheinlicher jedoch begegnen wir in The Fear vor einigen Jahren einem The Walking Dead-Charakter und erhalten einen Einblick in seine Hintergrundgeschichte. Dies wiederum würde es auch ermöglichen, tote Charaktere wie Andrea, Tyrese oder Glenn in The Walking Dead für einen Gastauftritt in Fear the Walking Dead aufzuwecken.

The Walking Dead geht am 22.10.2017 in die 8. Saison bei AMC, mit den neuen Folgen bereits einen Tag später in Deutschland mit der Fox Channel-Premiere. Die 7. Staffel hat am 13.10.2017 ihre deutsche Free-TV-Premiere. Fear the Walking Dead ist nun die 14. Episode der 3. Staffel bei AMC zu sehen und ab morgen auch in Deutschland bei Amazon Prime einsatzbereit.

Welchen Charakter würdest du für einen Crossover von (Fear) The Walking Dead vorschlagen?